Gemeinsam an einem Tisch

Vesperkirche 2021 nicht in gewohnter Form

Die Durchführung der Vesperkirche im Januar 2021 ist aufgrund der Coronapandemie in der gewohnten Form nicht möglich. Abstands- und Hygieneregeln lassen die vielfältigen Begegnungen und intensiven Gespräche an den Tischen nicht zu. Genau davon aber lebt die Vesperkirche! Außerdem müssten wir die Teilnehmerzahl stark verringern, Anmelde- und Gästelisten führen, regelmäßig Lüften – was die Kirche kalt und zugig machen würde. Allerdings wollen wir dennoch etwas von der Idee der Vesperkirche auch im Januar 2021 umsetzen. Folgendes haben wir geplant: Die Vesperkirche lädt die Tafel-Gäste über drei Wochen hinweg zu einem leckeren Menü in den Räumen der Tafel ein. Caterer Maier, der auch sonst die Vesperkirche beliefert, wird an den Werktagen das Menü kochen und ausliefern. Täglich werden Verantwortliche vom Vesperkirchenteam in der Tafel sein und die Gäste bedienen, so dass Kontakte gepflegt werden können. Es ist geplant, zu zwei Standorten einzuladen: der Singener Tafel am Heinrich Weberplatz und ins Siedlerheim in der Südstadt. Auch am Wochenende wird zum Essen eingeladen – das dann kombiniert mit einem kleinen geistlichen Impuls. Das Essen für Samstag und Sonntag wird - in bewährter Weise - das Haus am Hohentwiel kochen. Am Sonntag, 24.01.2021 ist ein Ökumenischer Gottesdienst geplant. Zwar werden wir die Begegnungen zwischen den vielfältigen Gruppen unserer Gesellschaft vermissen, aber trotzdem können wir so ein kleines Stück Vesperkirche auch in Corona-Zeiten leben!

Die Kirchentür ist offen ...

... mitten in der kalten Jahreszeit eine warme Stube
... mitten in finanzieller Not eine gute Mahlzeit für wenig Geld
... mitten im Alleinsein Begegnung am Tisch
... mitten am Tag ein Wort auf den Weg
... wo niemand mehr zuhört ein offenes Ohr
... wo niemand mich anschaut ein freundlicher Blick
... wo keiner mich einlädt ein herzliches Willkommen
... das ist Vesperkirche „gemeinsam an einem Tisch“

Wir sind überzeugt

Die Singener Vesperkirche ist nicht mehr wegzudenken. Zum Jahresbeginn und in den folgenden Jahren wird die Lutherkirche wieder zum „Gasthaus am Weg“.
Wir freuen uns auf unsere Gäste!
„Menschen wie du und ich“, bekannte und neue Gesichter, einsame Menschen und solche, die Familie, Freunde und Bekannte haben, von Armut betroffene Menschen, Wohnungslose und diejenigen, die vorbei kommen und mehr bezahlen, weil sie spüren, dass Begegnung eine Bereicherung ist, die auch ihnen gut tut.
Die Tische werden gedeckt...
...ein schmackhaftes Essen und ein Stück Kuchen, natürlich auch mit einer Tasse Kaffee. Jeder gibt dafür was er kann und will - und alle werden satt.

Gemeinsam wird's gut

Mit der Vesperkirche ist etwas zusammen gewachsen, das es vorher in Singen nicht gab. Es ist ein gutes Zeichen, dass die Finanzierung allein durch Spenden und Beiträge der Gäste gelungen ist. Die Basis dafür waren viele helfende Hände und Sie.
Dazu brauchen wir Sie:
  • als Gäste und Helfer
  • mit kleinen und großen Spenden
  • Ihre Kuchenspenden
  • Ihre praktische Mitarbeit im Service, in der Hauswirtschaft, beim Transport (einmalig oder an mehreren Tagen jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr)
  • Alle sind willkommen

mail_outline

Postanschrift

Vesperkirche Singen
Lutherkirche
Freiheitsstrasse 36
78224 Singen

face

Ansprechpartner

Pfarrerin
Andrea Fink-Fauser
Sie erreichen mich telefonisch bei der Luthergemeinde Singen unter der +49 (0) 7731 62543 oder per E-Mail an vesperkirche-singen@web.de

Spenden
Spenden für diese Vesperkirche erbitten wir auf das Konto der Luthergemeinde mit dem Stichwort „Vesperkirche“ bei der
Volksbank Schwarzwald Baar Hegau
Kto.: 100 100 100
IBAN: DE27 6949 0000 0100 1001 00
Spendenbescheinigung
Für jede Spende mit genauer Anschrift und dem Vermerk „Spendenbescheinigung Vesperkirche“ erhalten Sie automatisch eine Bescheinigung.

people

Koordination Personal

Christiane Hofmann
phone +49 (0) 163 9050250
email vesperkirche-singen@web.de

euro_symbol

Spenden und Finanzen

Ulrich Kaiser
phone +49 (0) 7731 48881
email kaiser.ulrich@icloud.com

local_cafe

Kuchenspenden

Karin Burger oder Claudia Graf
phone +49 (0) 7731 44679
email graf.claudia@t-online.de

Es geht nur zusammen!

Die 6. Singener Vesperkirche ist wieder ein Gemeinschaftsprojekt für unsere Stadt. Die Organisation liegt federführend in den Händen des Arbeitskreises christlicher Kirchen (ACK). Darüber hinaus engagieren sich viele Singener Unternehmen, Stiftungen, die Singener Tafel, die Stadt Singen mit den technischen Diensten und viele weitere Partner.

Galerie 2020

Vorbereitungen
07-09.01.2020

Sonntag
12.01.2020

Montag
13.01.2020

Dienstag
14.01.2020

Mittwoch
15.01.2020

Donnerstag
16.01.2020

Freitag
17.01.2020

Samstag
18.01.2020

Sonntag
19.01.2020

Montag
20.01.2020

Dienstag
21.01.2020

Mittwoch
22.01.2020

Donnerstag
23.01.2020

Freitag
24.01.2020

Helferfest
24.01.2020

Samstag
25.01.2020

Sonntag
26.01.2020

Galerie 2019

Sonntag
13.01.2019

Montag
14.01.2019

Dienstag
15.01.2019

Mittwoch
16.01.2019

Donnerstag
17.01.2019

Freitag
18.01.2019

Samstag
19.01.2019

Sonntag
20.01.2019

Montag
21.01.2019

Dienstag
22.01.2019

Mittwoch
23.01.2019

Donnerstag
24.01.2019

Freitag
25.01.2019

Samstag
26.01.2019

Sonntag
27.01.2019